Ishikawa-Diagramm

From Lexikon (Strato)
Jump to: navigation, search
Ishikawa-Diagramm

Ishikawa-Diagramm, auch Fischgräten-Diagramm genannt, ist eine Kreativitätstechnik zur Ausarbeitung und Visualisierung von Problemlösungen. Wurde 1943 von Kaoru Ishikawa als Ursache-Wirkungs-Diagramm entwickelt. Die Mittelgräte (engl. Backbone) stellt das zu lösende Problem dar. Die Hauptgräten stehen für wesentliche Lösungsbereiche (z.B. Mitarbeiter, Werkzeuge, Methoden, Material, Umwelt). Einzelgräten bedeuten einzelne Lösungsansätze.

Siehe: Backbone, Kreativitästechniken, Problemlösung