Hollerith, Herman

From Lexikon (Strato)
Jump to: navigation, search
Hollerit.jpg

Hollerith, Herman (1860-1929) Urahn der Datenverarbeitung. Begründer des Hollerith-Verfahrens, des Speicherns von Daten in Lochkarten und ihre maschinelle Verarbeitung anlässlich der amerikanischen Volkszählung im Jahre 1890. H. gründete 1896 die Tabulating Machine Company, Vorläufer der Computer Tabulating Recording Company (CTR). Thomas J. Watson änderte 1924 den Firmennamen in International Business Machines Corporation (IBM). Die Deutsche Hollerith Maschinen AG (Dehomag) wurde 1910 gegründert und 1949 in IBM Deutschland GmbH umbenannt.

Siehe: Lochkarte